Kategorien
Makrofotografie Naturfotografie Spinnen

winzige Garten Kreuzspinne

Garten Kreuzspinne (Araneus diadematus) in meinem Garten.
Selbst die leisesten Windbewegungen machen jede Aufnahme zunichte.
Canon 5D MK III mit einem Canon MP-E 65mm
Belichtungszeit:1/4 Sek, Blende:5,6, ISO:400

2 Antworten auf „winzige Garten Kreuzspinne“

Hallo Herr Beckötter,

Besten Dank für Ihren Kommentar. Habe mich übrigens auch mal mit Tröpchenfotografie „zwangsweise“ beschäftigt.
Meine Tochter wollte mit mir Wassertropfen fotografieren. Wir haben uns eine Versuchsanordnung aus Staubwedel, Pipette, halbes Weinfass… im Garten aufgebaut und bestimmt 500 Foto gemacht, bis wir die ersten brauchbaren Aufnahmen hatten.

Das macht schon Spaß.
LG
Peter Schmitz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.