Fotos von Peter Schmitz

Posts tagged “Peter Schmitz

NGC 6960 im Cirrusnebel Aufnahme mit OIII Filter

Erstaunlich, was bei drei Aufnahmen a. 180 Sekunden mit einem OIII Filter schon zu sehen ist.
Der OIII Filter ist ein sogenannter Schmalband Filter und lässt nur das Licht des dreifach ionisierten Sauerstoffs durch.
Dadurch wird bei planetarischen Nebeln und sehr schwach leuchtenden Nebeln ein enormer Kontras-Gewinn erreicht.
Skywatcher Esprit 120/840 mm
Sony A7S astromodifiziert
3 Aufnahmen a 180 Sekunden, ISO 3200


NGC 6960 im Cirrus Nebel

NGC 6960 Sturmvogel im Cirrus Nebel am 20.9.19 in Hildesheim.
Leider war, bei ohnehin schlechtem Seeing, nach 17 Aufnahmen Schluß.
Skywatcher Esprit 120/840 mm
Sony A7S astromodifiziert
Astro-Physics 1200 GTO
TS APO Imaging Star71
Astrolumina ALCCD 5.2
Brennweitenreduzierung: Skywatcher TS FLAT 2,5 Vollformat
Fitswork, Photoshop, ACDSee 10
17 Aufnahmen a. 150 Sekunden, ISO 3200

Sturmvogel im Cirrusnebel, NGC 6960

NGC 6992 im Cirrus Nebel


Grüner Edelstein im Garten

Goldglänzender Rosenkäfer (Cetonia aurata) auf einer Säcklblume.
Sony A7 s
Sony Macro F2,8/90 G OSS
F 8, 1/100 Sek. ISO640


Blauregen (Wisteria)

Sony A7 S
Sony 90 mm Makro
F:18
1/2 Sek
ISO 100


Blauregen


Blauregen


Amaryllis mit dem 100 mm Trioplan

Canon 5D MK III
Meyer Görlitz Trioplan 100 mm 
1/30 Sek., f:2,8, ISO:100


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Blütenblatt der Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Brandhorst Museum in München

Das Brandhorst Museum von den Berlinger Architekten Sauerbruch Hutton hat eine interessante Fassade aus einzelnen Keramik Stäben und wirkt selbst schon wie eine Skulptur.


Phalaenopsis Singolo

Blütenblatt der Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Laeliopsis Domingensis

Die Arten besiedeln verschiedene Karibik-Inseln, Kuba, die Bahamas, Jamaika, Hispaniola, Mona Island und Puerto Rico.


Phragmipedium besseae

Die Frauenschuhgattung Phragmipedium der Pflanzenfamilie der Orchideen (Orchidaceae) besteht aus 24 Arten. Sie wachsen in Mittel- und Südamerika.


Phragmipedium

Orchidee aus dem Orchideenhaus in Berggarten Hannover.
Anläßlich eines Fotoworkshops wurden uns wieder über 30 wunderschöne Orchideen zur Verfügung gestellt.
Die Orchideensammlung in Hannover zählt zu der wichtigsten und größen Sammlung der Welt.

Hier die erste Aufnahme, ein Frauenschuh.


Dendrobium senile

Die Gattung der Dendrobium Orchideen ist mit ca. 1.500 Arten sehr umfangreiche Die meisten sind epiphytisch. D. h., dass sie sich auf Bäumen niederlassen.
Allerdings wird dem Baum kein Pflanzensaft entzogen, vielmehr dient die Trägerpflanze dazu, mehr Licht zu sammeln als am Boden. Ihre Nahrung bezieht sie aus Luftwurzeln, die Wasser und Nährstoffe sammeln.


Phragmipedium besseae

Die Frauenschuhgattung Phragmipedium der Pflanzenfamilie der Orchideen (Orchidaceae) besteht aus 24 Arten. Sie wachsen in Mittel- und Südamerika.


Psychopsis papilio alba

Die Schmetterlingsorchideen der Familie Psychopsis sind wirklich bemerkenswert. Sie werden kontinuierlich am gleichen Stiel länger, und das für 5-10 Jahre.
Jede Blüte verlängert den Stengel ein Stück, so dass sie über einen Meter lang werden können.
Die zarten, zerbrechlich aussehenden Stängel halten dabei Windgeschwindigkeiten von 60 Stundenkilometern aus, ohne zu brechen. Sie sind extrem winterhart und können ganzjährig blühen.


Blog abonnieren