Fotos von Peter Schmitz

Tiere

Monarchfalter auf Madeira

Weiblicher Monarchfalter (Danaus plexippus) auf Madeira.
Sehr groß, sehr schön, immer in der Gruppe, meistens mit beschädigten Flügeln und selten in Ruhe.

So habe ich die Monarchfalter auf Madeira kennengelernt.
Zwar sind die Monarchen mittlerweile auch auf Madeira heimisch, allerdings nur sporadisch zu finden.

Die stark abgeflogenen Tiere scheinen aber darauf hinzudeuten, dass doch etliche der Falter aus Nordamerika (wo die Hauptpopulationen leben) durch starke Winde nach Madeira getragen werden. Die Falter segeln mit dem Wind über mehrere tausend km
Sony A7 S
Sony 90 mm F2,8 Makro G OSS
1/200 Sek. f:2,8 ISO100


Rindviecher auf Madeira

Im Landesinneren begegnen sie einem immer wieder.
Freilaufende Rinder, vorzugsweise hinter unübersichtlichen Kurven.
Sony A7 S
Zeiss Batis 2,8/18mm
1/800 Sek. f:2,8 ISO100


Hummel auf einer Clematis Blüte

Diese Hummel ist mir auf dem Weg zur Arbeit frühmorgens über den Weg gelaufen.
Kamera:Canon 5D MK III
Objektiv: Canon 100 mm L IS USM
Belichtungszeit:1/90
Blende:5,6
ISO:1600

Hummel


Blaumeise

Unlängst saßen in einem Baum mindestens 30 Gimpel. So viele der schönen Vögel, mit dem orangen Gefieder habe ich bisher noch nicht gesehen.
Also, schnell die Kamera geholt, ab in den Keller das Tele geholt, raus in den Garten. Die Dompfaffen waren natürlich mittlerweile weg.
Na, dachte ich mir, die kommen bestimmt wieder.
Also Stativ geholt und eine Stunde regungsglos gewartet. Kein Gimpel.

Ich bin bestimmt zu nah dran. Also Telekonverter geholt und mich vom Busch entfernt.

Nach einer weiteren Stunde in der Saukälte hat sich wenigstens ein Meise auf dem Busch niedergelassen.

Canon 5D MK III
Canon 100-400 mit 2 x Telekonverter, 800 mm
1/180 Sek.
F:11
ISO:3200

Übrigens: unser 250 er Post


Stack eines Federgeistchen aus 19 Einzelaufnahmen

Die Federmotte (Gillmeria ochrodactyla) blieb so lange ruhig sitzen, dass ein dritter Stack möglich war.
Summenbild aus 19 Einzelaufnahmen.
Aufgenommen mit Helicon remote, bearbeitet mit Helicon focus, Acdsee und Photohop.

Kamera: Canon 5D MK III
Objektiv: Canon 100 mm L IS USM
Belichtungszeit:19 x 1/6 Sek.
Blende:5,6
ISO:200


Stack aus 17 Fotos einer Federmotte

17 Aufnahmen mit unterschiedlichen Schärfenbereichen der Gillmeria ochrodactyla wurden zu einem Summenbild zusammen gerechnet.
Canon 5 D MK III
Objektiv: Canon 100 mm L IS USM
Belichtungszeit: 17 x 1/6 Sek.
Blende:5,6
ISO:200


Federgeistchen als Stack

Die Feder Motte (Gillmeria pallidactyla) gehört zur Familie der Nacht Schmetterlinge.
Stack von 11 Aufnahmen mit Helicon Remote, bearbeitet in Helicon Focus und Photoshop.
Canon 5D MK III
Objektiv: Canon 100 mm L IS USM
11 Aufnahmen a 1/4 Sek., Blende:5,6, ISO:200


Rotkehlchen

Das Rotkehlchen (Erithacus rubecula), mit der rotorangen Kehle ist leicht zu erkennen und zu bestimmen.

Sein Gesang, der übrigens sehr vielseitig ist, ist eine Stunde vor Sonnenaufgang bis eine Stunde nach Sonnenaufgang zu hören.


Möve in der Normandie

Die Silbermöwe (Larus argentatus) ist eine Vogelart aus der Familie der Möwen (Laridae)


Haussperling (Passer domesticus)

Der Haussperling ist auch als Spatz bekannt.

Kamera: Camon 5D MK III
Objektiv: Canon 100 mm L IS USM
Belichtungszeit:1/160
Blende:2,8
ISO:100
Beleuchtung:TL


Kraniche

Auf in den Süden zu den Überwinterungsgebieten in Spanien und Frankreich.


Schopfgibbons

Das sind schon flinke Kameraden. Macht einfach Spaß ihnen zuzuschauen.
Schopfgibbons im Zoo Hannover.


Flamingo

schöne Tiere.
Aufnahme aus dem Zoo Hannover.
Kamera: Canon 5D MKII
Objektiv: Canon EF 100-400 L IS bei 400 mm
Belichtungszeit:1/320
Blende:5,6
ISO:160


Berberaffe

Dieser menschliche Blick. In sich gekehrt und nachdenklich.
Die Berberaffen sind einfach wunderbare Tiere


Möwen

Das war ein schöner Anblick. Direkt an den Klippen in der Normandie der schwerelose Flug der Möwen.

Loading Images
wpif2_loading
Möven (1)
Möven (2)
Möven (3)
Möven (4)
Möven (5)
Möven (6)

 


Flamingo Panorama Detail

Auf Anraten eines Users bei macro-forum.de hier ein Detail meines Flamingos.
http://www.makro-forum.de


Amsel

Da hatte sich doch bei mir auf der Terrasse eine Amsel häuslich eingerichtet.
Bild 1


Eule

Das sind schon wunderbare Vögel.


Der kleiner Fuchs (Aglais urticae)

Fast überall anzutreffen ist dieser Schmetterling.
Der Kleine Fuchs.
Kamera:Canon 5D MKIII
Objektiv:Canon L IS USM 100 mm Macro
Belichtungszeit:1/400 Sek.
Blende:5.6
ISO:100


junger Buntspecht

Zum, Glück hatte ich bei einem Sparziergang in Keitum auf Sylt, das 400er Tele bei mir.


Eisbären im Zoo Hannover

Der Eisbär (Ursus maritimus), bewohnt eigentlich die nördlichen Polarregionen.
Diese hier leben im Yukon Bay im Zoo Hannover.


Amsel

Die Amsel (Turdus merula) oder Schwarzdrossel war ursprünglich ein Vogel des Waldes, wo man sie auch heute noch finden kann.
Im 19. Jahrhundert begann sie über siedlungsnahe Parkanlagen sowie Gärten bis in die Stadtzentren vorzudringen und wurde zum Kulturfolger.


Eisbär im Zoo Hannover

Eisbär im Yukon Bay im Zoo Hannover.

 


guckst Du

Diesen kleinen Emu habe ich im Zoo Hannover gesehen.


Blog abonnieren