Fotos von Peter Schmitz

M57 Der Ringnebel

Der Ringenebel, auch M57 genannt, ist ein planetarischer Nebel im Sternbild Leier.

Dieser Überrest eines vor 20.000 Jahres explodierten Sternes dehnt sich mit etwa 20 km pro Sekunde aus.
Der Durchmesser beträgt ca. 2300 Lichtjahre.
Im Zentrum des Nebels ist ein weißer Zwerg zu sehen.
Aufnahme aus unserer Sternwarte.
Canon 5 D MK III an einem 16 “ Orion Dall Kerkham Teleskop.

Summenbild aus 5 Einzelaufnahmen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren