Fotos von Peter Schmitz

Firstlight vom Sturmvogel

mit dem Skywatcher 120/840 Esprit.

NGC 6960 ist Bestandteil des Cirrus Nebel im Sternbild Schwan.

Seit Juli diesen Jahres haben wir ein neues Teleskop, einen Skywatcher Esprit-120ED Triplet Super Apo Refraktor.
Also ein klassisches Linsenteleskop mit sehr guten fotografischen Eigenschaften.

Das machte einen Umbau der Montierung und die komplette Neujustierung nötig.
Nun hat es 3 Monate gedauert, bis gestern endlich etwas vernünftiger Himmel war um mal eine Aufnahme zu machen. Die Durchsicht war nicht so gut, aber immerhin konnten wir einige Photonen auf den Chip bannen.

Hier zeigen wir eine 90 minütige Belichtung von NGC 6960, dem Überest eine Super Nova, ca. 1.500 Lichtjahre entfernt.

Canon D5 MK II astromodifiziert an einem Skywatcher Esprit 120/840 ED, f7 und einem Korrektor zur Bildfeldebnung.
Das gibt schöne scharfe Sterne bis in die Bildecken.

9 x 600 Sek, Iso 800
Montierung: Astrophysics 1200 GTO
geguidet mit einem Skywatcher 80/600 und AstroArt
Gestackt mit Fitswork, bearbeitet mit ACDSee, Fitswork, Photoshop.

Sturmvogel 15.10.14

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blog abonnieren