Kategorien
Astrofotografie Nebel

NGC 7000, der Nordamerikanebel

NGC 7000, der Nordamerikanebel im Sternbild Schwan vom 8.12.2020
Es wurde immer diesiger und diesiger und diesiger…

NGC 7000 ist ca. 2.000 Lichtjahre von uns weg und hat einen Durchmesser von 50 Lichtjahren.

58 Aufnahmen a 180 Sek.
Sony A7 S-a am Skywatcher 120/840 Esprit
ISO 3200
Optolong LÈtxreme Filter

Kategorien
Astrofotografie Nebel

M27, der Hantelnebel, 25.11.20

M27, eigentlich schon zu tief, diesig, feucht und zu lange belichtet.
Gestern dachte ich dass ich die Fotos löschen muss, heute nach einem kurzen Versuch kam doch noch etwa raus. Man wird ja bescheiden bei dem Wetter 🙂

Der planetarische Nebel ist ca. 1360 Lichtjahre weit weg und hat einen Durchmesser von 1,4 Lichtjahren.
30 Aufnahmen a 180 Sek.
19 Aufnahmen a 300 Sek.
Sony A7 S-a am Skywatcher 120/840 Esprit
ISO 3200
Optolong LÈtxreme Filter

Kategorien
Astrofotografie IC 1848 Nebel planetarische Nebel Seelennebel Seelennnebel Sonne, Mond und Sterne Stack Stacks Summenbild

Soul Nebula“ (IC 1848) – der Seelenebel

 
 
Auf Grund seiner Form wird er auch als Embryo-Nebel bezeichnet.
IC 1848 liegt im Sternbild Kassiopeia, unmittelbar neben dem Herznebel. Mehrere Sternhaufen in seinem Inneren ionisieren den Wasserstoff und lassen ihn in der charakteristischen roten Farbe der H-Alpha-Linie leuchten. Seine Entfernung beträgt ca. 7500 Lichtjahre.
Der Durchmesser beträgt über 100.000 Lichtjahre, also grob 100 Billionen km.
Leider nur 12 Aufnahmen a 300 Sekunden, dann war der Himmel endgültig dicht.
 
12 Aufnahmen a 300 Sek.
Skywatcher Esprit 120/800
Sony A7 S astromodifiziert
Optolong Lèxtreme Filter
ISO3200
Kategorien
Astrofotografie Nebel planetarische Nebel Sonne, Mond und Sterne Stack Stacks Summenbild

Der Herznebel im Sternbild Kassiopeia

IC 1805, der Herznebel befindet sich im Sternbild Kassiopeia.
„Melotte 15″ oder „Collinder 26, wie der Herz Nebel auch genannt wird, ist etwa 7500 Lichtjahre von uns entfernt und befindet sich im Perseusarm unserer Milchstrasse.

Der Emissionsnebel aus Gaswolken und dunklen Staubbereichen besteht aus Plasma von ionisiertem Wasserstoff und freien Elektronen.
Er hat einen Durchmesser von etwa 100 Lichtjahren.

42 Aufnahmen a 300 Sek.
Skywatcher Esprit 120/800
Sony A7 S astromodifiziert
Optolong Lèxtreme Filter
ISO3200
Aufnahmen vom 11.11.2020.

Kategorien
Astrofotografie Nebel planetarische Nebel Sonne, Mond und Sterne Stack Stacks Summenbild

NGC 6888 – der Crescent Nebel am 8.11.20

NGC 6888 ist ein Emissionsnebel im Sternbild Schwan, 4700 Lichtjahre von uns entfernt. Er wird auch Sichelnebel oder Mondsichelnebel genannt. NGC 6888 wird von einem sogenannten Wolf-Rayet-Stern, mit der Bezeichnung WR 136, beleuchtet.
 
62 x 5 Minuten
Skywatcher Esprit 120/800
Sony A7 S astromodifiziert
Optolong Lèxtreme Filter
ISO3200
Kategorien
Astrofotografie Nebel planetarische Nebel Sonne, Mond und Sterne Stack Stacks Summenbild

NGC 6960 – Sturmvogel am 7.11.20

Fitrst Light mit dem Optolong Lèxtreme Filter.

Der Sturmvogel ist im West Teil des Cirrus-Nebel zu finden.
Der Nebel besteht aus mehreren filigranen Segmenten mit den Bezeichnungen NGC 6960, 6979, 9692, 6995 und IC 1340.
Der Cirrus-Nebel hat eine Größe von ca. fünf Vollmond Durchmessern und ist knapp 1500 Lichtjahre entfernt.
Zur Erinnerung: 1 Lichtsekunde sind ca. 300.000 km.
Wilhelm Herschel hat ihn 1784 entdeckt.
Der Emissionsnebel und Reflexionsnebel ist der Überrest einer Supernova, die vor etwa 25.000 Jahren stattgefunden hat.
Emissions-Nebel sind Nebel, die selber Licht aussenden, Reflexionsnebeln reflektieren lediglich eingestrahlte Licht von benachbarten Sternen.
55 x 5 Minuten
Skywatcher Esprit 120/800
Sony A7 S
Optolong Lèxtreme
ISO 3200
Kategorien
Astrofotografie Astrofotos Galaxien Kometen Mond Mondfinsternis Nachtfotografie Naturfotografie Nebel Peter Schmitz planetarische Nebel Sonne Sonne, Mond und Sterne Sonnenuntergänge Sternenhaufen Summenbild Supernovae unsere Planeten

#derhimmelhatcorona


M101, die Feuerrad-Galaxie mit Starlinks und Konsorten am 24.4.20.
Einzelaufnahme 240 Sek, und so ging es weiter.

Mittlerweile sind erst einige hundert Satelliten von Elon Musc SpaceX in den Orbit geschickt worden.
Den fünften Tag in Folge ziehen die Dinger hoch am Himmel wie eine Perlenkette durch den Zenit.
Es gibt Genehmigungen von knapp 12.000 Satelliten bis 2027 sowie Anträge von SpaceX für nochmals bis zu 30.000 Satelliten.
Das wird nicht nur eine sinnvolle Amateur Astronomie unmöglich machen.
Armer Himmel.

Kategorien
Astrofotografie Nebel planetarische Nebel Sonne, Mond und Sterne Stack Stacks Summenbild

M97, der Eulennebel

M97, der Eulennebel von heute Nacht.

Der Eulennebel, einer der 1600 planetarischen Nebel in unserer Milchstrasse, hat einen Durchmesser von ca. 2,4 Lichtjahren.
Die Entfernung beträgt 2.600 Lj.
M97 ist aufgrund seines hohen Alters von 6000 Jahren sehr groß, aber auf der anderen Seite eines der lichtschwächsten Objekte im Messier Katalog.

56 x 240 Sek.; Iso 3200
Sony A7S-a
Orion ODK 16″

Kategorien
Astrofotografie Nebel Stack Stacks Summenbild

M42 der Orionnebel

Aufnahmen vom 12.3 und 14.3.20.

Zumindest war stundenweise ein Blick zu den Sternen möglich.
Nach den ersten kurzbelichteten Aufnahmen war schon wieder Feierabend.
18 Aufnahmen a 5 Sek.
106 Aufnahmen a 30 Sek.
61 Aufnahmen a 60 Sek.
Sony A7S astromodifiziert am Orion Dall Kirkham 16″
ISO 2500

Kategorien
Astrofotografie Nebel Stack Stacks Summenbild

M42 #daswetterhatcorona

Mann oh mann, was ein Wetter.
Nach den ersten kurzbelichteten Aufnahmen war schon wieder Feierabend.
Ich weiß gar nicht mehr, wann man das letzte Mal 2 Abende hintereinander Astro Fotos machen konnte.
Hier M42, der Orionnebel
52 Aufnahmen a 60 Sek.
Sony A7S astromodifiziert am Orion Dall Kirkham 16″
ISO1600