Fotos von Peter Schmitz

Orchideen

Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Blütenblatt der Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Blütenblatt der Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Phalaenopsis Singolo

Schmetterlingsorchidee


Laeliopsis Domingensis

Die Arten besiedeln verschiedene Karibik-Inseln, Kuba, die Bahamas, Jamaika, Hispaniola, Mona Island und Puerto Rico.


Phragmipedium besseae

Die Frauenschuhgattung Phragmipedium der Pflanzenfamilie der Orchideen (Orchidaceae) besteht aus 24 Arten. Sie wachsen in Mittel- und Südamerika.


Phragmipedium

Orchidee aus dem Orchideenhaus in Berggarten Hannover.
Anläßlich eines Fotoworkshops wurden uns wieder über 30 wunderschöne Orchideen zur Verfügung gestellt.
Die Orchideensammlung in Hannover zählt zu der wichtigsten und größen Sammlung der Welt.

Hier die erste Aufnahme, ein Frauenschuh.


Dendrobium senile

Die Gattung der Dendrobium Orchideen ist mit ca. 1.500 Arten sehr umfangreiche Die meisten sind epiphytisch. D. h., dass sie sich auf Bäumen niederlassen.
Allerdings wird dem Baum kein Pflanzensaft entzogen, vielmehr dient die Trägerpflanze dazu, mehr Licht zu sammeln als am Boden. Ihre Nahrung bezieht sie aus Luftwurzeln, die Wasser und Nährstoffe sammeln.


Phragmipedium besseae

Die Frauenschuhgattung Phragmipedium der Pflanzenfamilie der Orchideen (Orchidaceae) besteht aus 24 Arten. Sie wachsen in Mittel- und Südamerika.


Psychopsis papilio alba

Die Schmetterlingsorchideen der Familie Psychopsis sind wirklich bemerkenswert. Sie werden kontinuierlich am gleichen Stiel länger, und das für 5-10 Jahre.
Jede Blüte verlängert den Stengel ein Stück, so dass sie über einen Meter lang werden können.
Die zarten, zerbrechlich aussehenden Stängel halten dabei Windgeschwindigkeiten von 60 Stundenkilometern aus, ohne zu brechen. Sie sind extrem winterhart und können ganzjährig blühen.


Sarcochilus fitzgeraldii

Es gibt etwa 15 Arten dieser bezaubernden, vom Frühjahr bis Sommer blühenden Orchideen. Diese sind fast alle endemisch in Ost-Australien.
In der Wildnis wachsen „lithophytische“ Sarc, wie die Sarcochilus von Züchtern auch genannt werden, auf Felsvorsprüngen, Klippen, Schluchten und Bergen, während die „epiphytischen“ Arten in Bäumen zu Hause sind.


Angulocaste Olympus Magnolia

„normalerweise“ vermeidet man es, Blätter mit in die Blütenbilder abzulichten. Hier fand ich es ganz passend.


Frauenschuh

Ich habe jetzt etwas länger an meiner neuen Serie mit Orchideen gearbeitet.
Sie sind in der Regel stark bis sehr stark bearbeitet.
Hier eine SW Version des Frauenschuh.


Pleurothallis strupifolia

Die winzigen Blüten hängen vor einem dicken, sehr langen Blatt.
Anders, als bei vielen anderen Orchideen, ist dies Blatt nicht zart und durchscheinend, sondern sehr dick und ledrig.
Auch diese Orchidee ist aus dem Orchideen-Haus in den Herrenhäuser Gärten in Hannover.


Orchidee

Canon 5D MK III
Canon EF 100, 1:2.8, L IS USM
0,6 Sek. f: 22 ISO: 60


Orchidee

Canon 5D MK III
Meyer-Görlitz Trioplan 100 mm
1/20 Sek. f: 22 ISO: 50


Orchidee

Auch im Detail eine wunderschöne Pfanze.
Canon 5D MK III
Canon EF 100, 1:2.8, L IS USM
1/3 Sek. f:16 ISO:100


Orchidee

Durch das Hintergrund Licht kommen die feinen Strukturen wunderbar zur Geltung.
Canon 5D MK III
Canon EF 100, 1:2.8, L IS USM
1 Sek. f: 20 ISO: 50


Orchidee – die Königin der Blumen

Schon lange nicht mehr hat mich eine einzelne Pflanzenfamilie so begeistert wie die Orchideen.
Da bekommt man ja Lust, den Aquarellkasten wieder hervor zu holen.


Orchidee aus dem Berggarten in Hannover

Erste Aufnahme aus einer kleinen Orchideen Serie.
Sie sind am 12.8.17 bei einem Workshop in der Gärtnerei des Berggarten in den Herrenhäuser Gärten in Hannover entstanden.
Micha Pawlitzki hat den Workshop gecoacht.
Canon 5D MK III
Canon Makro 100 mm L IS USM
1/2 Sek. f:22 Iso 100


Orchidee

Zart und rosa.


Blog abonnieren