Fotos von Peter Schmitz

Paphinia herrerae

Paphinia herrerae
Die Pflanzen wachsen im feuchten Bergwald Ecuadors in Höhenlagen von 700-1200 Metern.
Die Pflanzen blühen vom Herbst bis zum Frühjahr mit drei bis sieben Blüten. Die Blüten sind 7,5 bis 10 cm breit und duftend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Blog abonnieren